Tambourcorps „Rheinklänge“ Neukirchen

Das Tambourcorps „Rheinklänge“ Neukirchen wurde im Jahr 1921 gegründet und zählt heute 55 Mitglieder im Alter von 8 bis 86 Jahren. Das TCR Neukirchen spielt auf diversen Schützenfesten im Rhein-Kreis-Neuss auf und ist auch bei Veranstaltungen in Neukirchen immer gerne gesehen.

Unser alljährliches Schützenfest wird durch das Tambourcorps eingeleitet, denn pünktlich um 16 Uhr zieht dieses mit „Freut euch des Lebens“ durch unser Dorf.
Spätestens dann weiß jeder in unserem Ort: „Das Schützenfest geht wieder los!“
Auch beim Großen Zapfenstreich, den Königsparaden oder dem Königsgeleit am Dienstagabend macht das Tambourcorps stets eine gute Figur.

Das Tambourcorps „Rheinklänge“ Neukirchen zeichnet sich durch Mitglieder aller Altersklassen aus. Schüler, Studenten, Erwachsene, Rentner, Groß und Klein finden im Tambourcorps ihren Platz. Hier besteht die Möglichkeit folgende Instrumente zu erlernen: Trommel, Flöte, Becken, Pauke oder Lyra (Glockenspiel).

Im Jahr 2021 wird das Tambourcorps „Rheinklänge“ Neukirchen 100 Jahre alt.
Aufgrund der Corona Pandemie kann das Tambourcorps sein 100-jähriges Jubiläum leider nicht feiern und verschiebt das Fest in den April 2022.

2015 – Wolfgang II. (Offer) und Königin Helga
Das Tambourcorps
Zugkönige des Tambourcorps
Pokalsieger des Tambourcorps
BSV Jungschützenkönige des Tambourcorps

1968 Helmut Schmitz
1971 Hermann-Josef Vieten
1973 Horst Willi Kluth
1974 Heribert Domgans
1975 Manfred Wirtz
1983 Thomas Wirtz
1999 Thomas Nilgen
2008 Tim Stübben
2011 Peter Röttgerding
2012 Axel Bruckhaus
2016 Julian Berger
2017 Roman Rohde

BSV Pokalsieger des Tambourcorps

1999 Michael Wirtz
2003 Sebastian Lange