Wir über uns

Der Verein

Der Bürgerschützenverein 1860 Neukirchen e.V. (kurz BSV-Neukirchen) besteht seit 1860 und ist damit der zweitälteste Schützenverein im heutigen Stadtgebiet Grevenbroich.

Unser Verein hat heute zusammengenommen rund 500 Mitglieder, davon z.Z. ca. 440 aktive Mitglieder und rund 60 Jugendliche unter 16 Jahren und passive Mitglieder.

Der jährliche Höhepunkt unseres Vereins- und des Dorflebens ist das Schützenfest, dass immer am 3. Sonntag im Mai gefeiert wird. Falls jedoch Pfingsten auf den 3. Sonntag fallen sollte, wird unser Fest auf den 2. Sonntag im Mai vorverlegt.


Vorstand

Geschäftsführender Vorstand

Präsident:
Bernhard Padberg
Wehler Str. 21
41516 Grevenbroich-Neukirchen
02182 – 9762
0151 – 24 123 608
Bernhard.padberg@bsv-neukirchen.de

Stellv. Präsident:
Dieter von Montfort
In den Gärten 15
41516 Grevenbroich-Neukirchen
02182 – 98 10
vonMontfort@t-online.de

Kassierer:
Michael Kastner
Ackerstr. 45
41516 Grevenbroich – Neukirchen
02182 – 87 14 07
Michael.Kastner@bsv-neukirchen.de


Mitglieder + Schützen

 


 Das Schützen-Regiment
Das Regiment des BSV 1860 Neukirchen e.V. besteht aus dem Tambourcorps, dem Edelknabencorps, dem Sappeurzug, dem Grenadiercorps, dem Jägercorps, dem Hubertuscorps, dem Reitercorps und dem Artilleriecorps,
sowie den Jugendabteilungen Edelknaben, Jung-Grenadiere, Falkner und Tellschützen.
Jedes Corps tritt in einer eigenen Uniform auf, die alle eine historische Geschichte haben.

Die einzelnen Corps bestehen aus einer Anzahl von Zügen unter der Leitung des Zugführers.

Näheres zu den Corps und den Zügen unseres Regimentes finden Sie in der Rubrik „Regiment“.


 Satzung, Ehren- und Schießordnung

Bürgerschützenverein 1860 Neukirchen e.V.

 

S a t z u n g

 vom 18. September 2015

  • 1

Name, Sitz und Zweck des Vereins

 (1) Der Verein führt den Namen „Bürgerschützenverein 1860 Neukirchen e.V.“. Sitz des Vereins ist Grevenbroich-Neukirchen, Rhein-Kreis Neuss. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts “Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Der Verein sieht seine Aufgabe darin, die von der Generalversammlung beschlossenen Schützenfeste durchzuführen und damit auch das Gemeinschaftsbewusstsein zu pflegen und zu fördern. Des Weiteren bemüht sich der Verein, bei seinen Mitgliedern die Freude am Schießsport zu erhalten. Ein weiteres Ziel ist die Pflege und Erhaltung heimatlichen Brauchtums. Der Verein ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Grevenbroich eingetragen.


Vereinsgeschichte